schließen

Projects

Contact

News

Let's connect

Frauenpower!

„Fachkraft Frau gewinnen und binden!“ Wenn zu diesem Thema sechs Frauen diskutieren, kommen viele gute Ansätze auf den Tisch: Homeoffice, flexible Arbeitszeiten, Kinderbetreuung. Die Arbeitswelt von heute muss flexibel sein – darin waren sich alle Teilnehmerinnen der Podiumsdiskussion im Rahmen des Frauenwirtschaftstags einig. Mit dabei: Offenburgs Oberbürgermeisterin Edith Schreiner, Heike Discher, Geschäftsführerin Kresse & Discher, Brigitta Schrempp, Geschäftsführerin Schrempp-edv, Michaela Meyer, Geschäftsbereichsleitung Nachhaltigkeit bei der Edeka Südwest, Simone Appel, Human Resources Management in der Papierfabrik August Koehler sowie Kirsten Frohnert, DIHK Service. Bei Kresse & Discher (65 Prozent Frauenpower!) wird diese Flexibilität bereits gelebt: mobile Arbeitsplätze, Vertrauensarbeitszeit, Teilzeit – sogar in der Geschäftsleitung. Heike Discher: „Ich bin sehr dankbar, dass ich weniger und flexibler arbeiten konnte, als meine Kinder noch klein waren. Diese Möglichkeit möchte ich auch meinen Mitarbeitern geben.“